Spielend lernen

 

 Hören, Lauschen, Lernen

Die Kinder sollen bei uns spielend unterschiedliche Bereiche kennen lernen.

So erhalten sie durch Zählen von Alltagsdingen (z. B. Treppenstufen), dem Umgehen mit geometrischen Bausteinen oder dem Kennenlernen der Uhr einen kleinen Einblick in die Welt der Mathematik.

Unsere Kinder sollen auch die Natur und die Naturwissenschaft kennen lernen. Deshalb gibt es im Sommer in jeder Woche einen Tag im Wald, ansonsten machen wir mit den Kindern für sie abgestimmte naturwissenschaftliche Experimente.

Um den Erwerb der Schriftsprache zu erleichtern, arbeiten wir mit den Vorschulkindern intensiv nach dem Würzburger Trainingsprogramm. Fast tägliche Einheiten von ca. 15 Minuten verbessern die Hörfähigkeit der Kinder, wobei das genaue Hören gemeint ist. Den Kindern gelingt so der Übergang zur Grundschule leichter.

Um die sprachliche Entwicklung der Kinder dokumentieren zu können, arbeiten wir im Moment mit dem Dokumentationsverfahren BaSiK.