Trauung-Ehevorbereitung

Trauungen – Ehevorbereitung:

Wer heiraten möchte, kann – wenn die entsprechenden Voraussetzungen stimmen – dies nach dem Besuch des Standesamtes  auch im Rahmen einer kirchlichen Feier und mit dem Segen Gottes tun. Das lebenslange „Ja“ zum andern kann durch die Zusage Gottes, die bei der kirchlichen Hochzeit konkret erfahren wird, Bindung und Stärkung erfahren.

Wenn Sie in unserem Seelsorgebereich wohnen und heiraten möchten, teilen Sie uns bitte möglichst rechtzeitig Ihren konkreten Heiratswunsch mit! Wir sind bemüht, diesen mit zu ermöglichen. Wohnen Sie auswärts, werden wir gemeinsam einen Weg suchen… Zur Ehevorbereitung in unserem Seelsorgebereich gehören: das Gespräch mit dem für Sie zuständigen Pfarrer oder seinem Vertreter, ein gemeinsames Treffen mit anderen Brautpaaren in unserem Seelsorgebereich im Frühjahr sowie ein Gespräch mit dem Geistlichen, der bei der Trauung assistiert. Hierbei geht es dann um die konkrete Gestaltung der Hochzeit, die sehr persönlich und mit vielen Ideen gestaltet werden kann.

Pfarrvikar L. Pützkaul