Pfarrverband

Mit der Zusammenlegung der beiden Seelsorgebereiche Bad Münstereifel-Höhengebiet und Bad Münstereifel-Erfttal zum 1.1.2008 wurden 7 Pfarreien der spätestens um das Jahr 1000 herum entstandenen Dekanate Ahr (Mutscheid, Rupperath, Houverath, Effelsberg) und Eifel (Münstereifel, Schönau, Iversheim) sowie die Pfarreien Kirspenich und Eschweiler zusammengeführt.

Der Seelsorgebereich umspannt eine Gesamtfläche von mehr als 140 km² mit einem Höhenunterschied von fast 400m.

In 44 Ortschaften leben 17.042 Menschen von denen 68% römisch-katholisch sind (11.589).

Die historische Bedeutung der gewachsenen Pfarreien von denen Münstereifel und Kirspenich (beide im Jahr 830 bezeugt) die ältesten sind, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Mutscheid und Rupperath sind 1173 erwähnt, Schönau 1222. Houverath wurde vermutlich im 15. Jh. Pfarrei, Effelsberg 1694, Iversheim und Eschweiler, 1804 zur Pfarrei erhoben, sind die jüngsten.

Neuigkeiten

 Beiträge zur Homepage unseres SB

Unsere Homepage soll ständig aktualisiert und weiter vervollständigt werden.
Sofern Sie Aktuelles und Wissenswertes aus unserem Seelsorgebereich mitzuteilen haben, lassen Sie es uns wissen.

 

Verantwortlich für die einzelnen Bereiche:

KiTa´s und Familienzentren: Melanie Welschmid-Matuschek
kita-bam@kirche-muenstereifel.de

Kirchenmusik: Andreas Schramek
kirchenmusik.schramek@kirche-muenstereifel.de

Seelsorge und Seelsorgebereich: Ute Beier / Annemie Nolden
pfarrbuero@kirche-muenstereifel.de   

Quicklinks